Föhre, Blüten, Insekten, Wald … II, Meer-Hundi

Nachdem der Starkregen von heut früh jetzt der Vergangenheit angehört, haben wir wieder schönstes Sommerwetter. Trotz den vielen Gewittern find ich, dass wir dieses Jahr mal einen richtigen Sommer haben .. sehr viel Wärme und Sonne – ich find’s schön :) Hoffe, auch der August wird noch sommerlich.

Nun aber endlich der zweite Teil von meinem Spaziergang letzte Woche :) Obwohl ich schon wieder aktuellere Fotos hätte ..von einem kleinen See, wo wir gestern abend waren – lach, ich weiß gar nicht, wann ich all das zeigen soll, und vom Ostseeurlaub hab ich auch noch massig Bilder übrig.

Die Föhre ist auch als “markanter Baum” vermerkt .. sie ist etwas Besonderes.

Die Bilder sind teilweise ziemlich gezoomt, und ich hatte auch versucht, die Bienen, die oben rumgeschwirrt sind, mit Zoom einzufangen  (siehe Galerie) aber natürlich sind sie unscharf geworden :) nur so zur “Dokumentation” für mein Foto-Tagebuch also.


Ein Schwarz-Weiß-Experiment … und nun noch etwas Buntes zum Ausgleich :)

.. und das Lisa-Monsterchen an der Ostsee darf natürlich auch nicht fehlen ;)

… eine echte Wasserratte. Nur nass von oben, also Regen, mag Madame nicht – da fallen die Spaziergänge dann sehr kurz aus ;)

Ich wünsch Euch einen schönen restlichen Sonntag und startet gut in die neue Woche :)

Kategorien: Verschiedenes

Beitragsnavigation

17 Gedanken zu „Föhre, Blüten, Insekten, Wald … II, Meer-Hundi

  1. Jetzt komme ich hier noch einmal vorbei, da ich nicht genau weiß, ob Du die Kommentarantworten bei mir noch liest. Ich finde es interessant, daß auch Du Dich hast als Erwachsene noch taufen lassen. Mir erging es ebenso, nur daß ich als Kind bereits “getauft” wurde. Vielmehr ist das ja eher eine Segnung und so bin ich ganz bewußt in die Erwachsenentaufe gegangen. Als kleines Kind konnte ich das selbst ja gar nicht entscheiden und ich glaube auch, daß alle kleinen Kinder ohnehin unter Gottes Schutz stehen. Dazu braucht es nicht extra einer Taufe zu dem frühen Zeitpunkt. Das geht auch aus der Bibel hervor.

    Ansonsten hab’ ich alles Weitere bei mir unter Deinem Kommentar beantwortet. Und nun wünsche ich auch Dir noch eine angenehme Wochenmitte – zumal das Wochenende dadurch ja schon wieder näher rückt.

    Viele liebe Grüße
    Sara

  2. Der Baum ist ja wirklich besonders schön und knorrig! Und solche Bilder, wie Du von den Bienen mache ich auch gern für meine eigene Dokumentation. Da darfs dann ruhig auch mal etwas weniger scharf sein. Ich nehm’ auch gerne sog. Gedächtnisstützen auf, also Dinge, die ich mir merken will. Dann brauche ich sie nicht auf einen Zettel zu schreiben. ;-) Und das funktioniert mit Bildern auch so viel besser, sie beinhalten die gesamte Information.

    Liebe Grüße nochmal
    Sara

  3. Lach. Stehendes Gewässer ist ok aber Regen nicht? Muss man nicht verstehen. Bei uns wechseln sich Sonne und Regen auch immer wieder ab.

    Dir auch einen guten Start in die neue Woche.

    LG Rose

  4. Na liebe Ocean, dann schicke doch den Sommer mal weiter nach Osten! Hier kann ich nicht sagen, dass Sommer ist, das heißt gestern war es mal kurz so. Bis zum Abend, dann hat es schon wieder gekracht. Danke für die schönen Sommerblumen, die hiesigen sind nicht mehr fotogen.
    LG, Christiane

  5. Hallo Ocean
    richtig Sommer..nur der Norden hat nichts abbekommen.FAST .Gestern ein richtig schöner Tag,bis zum Nachmittag,..dann ein Gewitterchen und Regen.Der Tank hinter dem Haus wurde zack zack gefüllt 1000Liter Wasser wirklich in 0,NIX..nun in der Früh 15 Grad und alles grau.
    Danke das ich dann den Sommer hier erleben darf..
    .der Baum..so eine schöne Föhre,so richtig knorrig.
    Einen LG aus dem Regen vom katerchen der einen schönen Wochenstart wünscht
    ..Frau Lisa ..und für dich einen XXL Schmuser :D

  6. Ein farbenfroher Kontrast heut bei Dir liebe Ocean. Schwarz-weiß-Fotos wirken doch anders, intensiver. Man achtet dann noch mehr auf Kleinigkeiten und Nuancen.
    So schöne alte und verknorzelte Bäume mag ich, sie schauen immer irgendwie märchenhaft aus.
    Herrlich strahlende Sonnenblumen. Bei mir ist dieses Jahr leider keine einzige aufgegangen. Aber nächstes Jahr will ich wieder welche haben.
    Komm gut in die neue Woche, liebe Grüße von Kerstin.

  7. Dieser Baum ist wirklich sehr außergewöhnlich und wohl ein recht seltenes Exemplar in heimischen Wäldern. Interessant auch die einsame Sonnenblume auf dem Feld, ich mag Sonnenblumen sehr!!! Überhaupt zeigst Du uns heute mal wieder so richtig schöne sommerliche Naturaufnahmen und Monsterchen als triefendes Hundi passt ja auch super zu den Sommerfotos!!!

    Ich kann gar nicht glauben, dass bei Euch so ein schöner Sommer ist….. wir hatten am Samstag endlich mal einen Sommertag (auch wenn ich zwischendurch wegen einem kurzen Regenschauer meine Wäsche wieder abnehmen musste :-) ), so dass wir auch mal draußen sitzen konnten. Heute dann wieder fast den ganzen Tag Regen und nur ab und zu blitzte die Sonne durch die Wolken, für mich war das eher ein Apriltag als ein Julitag. Habe mir vorhin den Wetterbericht für die nächste Woche angesehen, dazu kann ich nur sagen, dass ich wohl wieder Socken anziehen muss….. und das im Juli :-(

    Ich wünsche Dir einen schönen Wochenstart und schick uns mal etwas Sommer rüber,
    LG Susanne

  8. Gwen

    Meine zwei Hundedamen mögen kein Regen. Sie schlafen dann sich gut aus und warten aufs Wetter Besserung. Allerdings die Hitze ist auch nicht beliebt. Heute war ein schöner Tag für die beiden. Und wir waren wieder auswärts frühstücken wie fast jeden Sonntag. Schade nur, dass es mit einem Fernsehabend nicht geklappt hat. kein Film außer “Die Wildgänse kommen” und dieser Streifen sehe ich heute mit einem lachenden Auge. Sehr antiquarisch. ich wünsche dir eine schöne Woche.

  9. Deine Föhre erinnerte mich sofort an unsere Schwanheimer Düne mit diesem typischen Bewuchs. Dann hattet ihr also auch schon wieder Starkregen – hier war heute das reinste Aprilwetter. Aber am Nachmittag war’s mal kurz besser, da war ich dann auch unterwegs. Du nennst das Sommer? Also ich weiß nicht recht . . . Aber deine Fotos sind wie immer wunderschön.
    Liebe Grüße
    Elke

  10. Guten Abend, liebe Ocean,

    das ist ja wieder witzig, dass du auch Sonnenblumen im Programm hast. Für mich ein Symbol für den Hochsommer … einfach herrlich. Bei uns ist heute der Regen knapp vorbei gezogen … am Himmel bildete sich Postkartenwetter, nur der Wind war etwas stürmisch. Aber inzwischen hat er sich gelegt und ich höre wieder die Amseln am offenen Fenster … wie ich es liebe. Ja, trotz der Wetterkapriolen liebe ich diese Jahreszeit. Die milden langen Abende, die Wärme, das Licht, die Farben, meine Lieblingsfrüchte und Düfte … ach, einfach alles. Und die Sehnsucht nach dem Meer kann ich ja hier ein wenig stillen bei dir. Danke dafür.

    Einen guten Start in die neue Woche wünscht dir deine Waldameise

  11. Die Föhre ist ja ausgesprochen markant! Vielleicht ist das Monsterchen in einem früheren Leben ja mal ein Seehund oder eine Mermaid gewesen. ;-)
    ♥liche Grüße!

  12. Ich habe am Donnerstag mehrere große Hunde an einem kleinen See beobachtet. Das Baden hat ihnen eine wahre Freude gemacht, nass wie die Wasserratten haben sie sich geschüttelt, um dann gelich wieder neu baden zu gehen.

    Ja, deine Fotos strahlen Sommer aus – perfekt.

    Liebe Grüße und eine schöne Woche wünsche ich dir,
    Anna-Lena

  13. Da hatten wir wohl die selbe Idee: Sonnenblumen. Für mich gehören sie einfach zum Sommer. Meine Bildle reiche ich noch nach. Der geplante LGS Besuch fiel buchstäblich ins Wasser. ehrlich gesagt glaubte ich NICHT, daß es heute noch einmal aufhört zu regnen…
    Die beiden bunten Blumen hast du ja beim Spaziergang entdeckt. Die kenne ich leider nicht…
    Der mächtige Baum, sit toll. Die s/w – Aufnahme gefällt mir richtig gut.
    Einen guten Wochenstart für euch.

    Salut
    Helmut

  14. Kann alle Bilder bei dir in der Galerie “liken”, geht und jetzt schaue ich mal bei mir ;-)

    • … das ist interessant .. dann liegt es an meinem Browser oder so: denn auch bei mir kriege ich nur einmal die “gefällt mir” – Option, beim ersten Bild, das ich anklicke, und dann kommt sie nicht mehr … Jetzt guck ich nochmal bei dir :)

  15. Das sind ganz wundervolle Fotos, Sommer pur und nach Regen ist jetzt wieder die Sonne zu sehen, aber doch ziemlich warm, eher schwül.
    Mir geht das mit den vielen Fotos auch so und habe in einer Nacht – und Nebelaktion Sonnenuntergangsfotos vom gestrigen Abend gezeigt, sonst wären sie nicht mehr aktuell, da Blumen noch eine Weile blühen und auch wenn ich weiterhin Pause einlege, so wird es mal immer wieder einen Artikel geben, denn die Arbeit ist soviel und den Sommer möchte ich auch genießen, alles andere wird konserviert und warum nicht im Herbst zeigen, im Winter, das wäre dann ein Rückblick für mich.
    Aber mal sehen, wie sich das alles entwickelt, wieviel Zeit bleibt und vor allen Dingen wieviel Lust, denn auch das ist ausschlaggebend.
    Hab noch einen schöne Restsonntag und einen guten Wochenstart.
    *umarm* ♥ Mathilda

  16. Liebe Ocean,
    der Baum ist wirklich beeindruckend. Und die Wasserratte “nicht von oben”, das ist ja lustig! :-)
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntagabend!
    Deine Ellen

Bloggen Sie auf WordPress.com. The Adventure Journal Theme.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 208 Followern an

%d Bloggern gefällt das: