Bißchen ruhiger ;) / Frage”stöckchen” – Thema Ängste / Fotos: Halo, Nägel, Monsterchen

Ein bisschen ruhiger wird es hier momentan sein, da ich ziemlich beschäftigt bin ;) aber ich melde mich sicher zwischendurch mal.

Das Halo ..bzw DIE Halos waren wunderschön zu sehen am Dienstag …

Bei Sammy hab ich ein “Fragestöckchen zum Thema Angst ” entdeckt, das ich interessant finde – und hab’s mir mal zum Beantworten mitgenommen. Habe schon lange kein Stöckchen mehr beantwortet :) Ich lockere die Antworten ein bisschen mit Fotos zwischenrein auf, wie üblich.

1: Hast du Flugangst?

Ja ;-) Bin aber trotzdem schon ein paarmal geflogen.. Geb’s zu, mit “Dr*ogen” :) aber wenn ich in die USA oder nach England will..was bleibt mir anderes übrig (Mit dem Schiff find ich’s noch schlimmer, lach)

2: Hast du Angst vor Hunden?
Nur vor fremden Hunden, die frei sind und gezielt auf mich bzw. meinen Hund zurennen, und weit und breit kein “Herrchen” in Sicht – denn wir sind schon angegriffen worden - von einem Schäferhund, der es auf Lisa abgesehen hatte (zum Glück nicht auf mich, so habe ich es irgendwie geschafft, ihn festzuhalten und von ihr wegzukriegen)

3: Hast Du Angst vor Kleintieren?
Gar nicht. Habe auch bei Spinnen und Schlangen keine Berührungsängste. Einzige Ausnahme: Wespen und Hornissen. Und tote (Klein-)tiere. Aber solange sie leben, macht es  mir nichts aus, sie in meiner Nähe zu haben oder auch anzufassen.

4. Hast du Angst vor Aufzügen?
Nein, solange sie nicht zu schnell bzw zu hoch fahren (also in normalen Gebäuden nicht) - obwohl ich schonmal eine Viertelstunde in einem Aufzug festgesessen bin – in der Firma, der Hausmeister hatte zu tun, bis er mich da wieder rausbekam. Zum Glück war ich ALLEIN in dem Aufzug.  Wenn es mit mehreren Leuten gewesen wäre, hätte ich ganz sicher Panik bekommen.

5: Hast du Angst vor Albträumen?
Früher ja… da hatte ich auch mehr (und wiederkehrende) Albträume, als heute ..es ist besser geworden.

6. Hast Du Angst vor tiefem Wasser?
nein, eigentlich nicht …ich mag nur  nicht auf Boote, aber das liegt an der motion sickness

7. Hast du Angst vor Menschen?
Das ist ein Schwachpunkt bei mir – manchmal ja. Aber ich gehe dagegen an. Allerdings gestatte ich mir auch, mich Situationen mit Menschen, die mir unangenehm sind, nicht auszusetzen, wenn es nicht sein muß. Sowohl ich, als auch mein Umfeld leben gut damit. Ich sehe es nicht ein, mich dazu zu zwingen. Und ich weiß – ich kann durchaus kommunizieren, vermitteln und alles Notwendige gut über die Bühne bringen. (Auch wenn es manchmal anstrengend ist für mich.)

8. Hast du Angst im Job?
Nein, ich gehe sehr gerne arbeiten :)

9: Hast du Angst vor Gewitter?
Vor normalen Gewittern nicht, und solange ich im Haus bin. Wenn es extrem schwere Gewitter sind, oder ich draußen unterwegs – dann ist das schon ein etwas blödes Gefühl.

10: Hast du Angst vor Höhlen?
Überhaupt nicht, ich finde Höhlen faszinierend und bin sogar schon mit Neoprenanzug in einer Höhle durch enge Gänge getaucht :-)

11: Hast du Angst vorm Zahnarzt?

Och ja..könnte man sagen *g* Aufgrund einiger sehr schlechter Erfahrungen. Aber auch das ist besser geworden inzwischen.

12: Hast du Angst vor der Zukunft?
Nicht so sehr .. von gewissen Bedenken mal abgesehen, aber keine Zukunftsangst in dem Sinne.

13. Hast du Angst vor dem Alleinsein?
nein, ich kann ganz gut allein sein und es ist mir oftmals lieber, als in einer Gruppe zu sein.

14: Wovor hast du schreckliche Angst?
Vor allen Dingen vor Krankheiten – und vor dem Tod! und vor dem Verlust geliebter Menschen und Tiere.

15: Was ist deine Stärke?
Ein gewisses Einfühlungsvermögen …

Jetzt wollte ich Euch noch rasch meine Nägel zeigen, grins … war ja zum ersten Mal überhaupt in einem Nagelstudio, und mir war für den Anfang wichtig, dass es einigermaßen natürlich aussieht, stabil ist und ich ein paar Wochen meine Ruhe habe. Und ein bisschen Design :)

Also hat sie sich an dem orientiert, wie ich meine Nägel bislang gefeilt hatte, weil sie meinte, das passt eh am besten….

Also ich bin absolut zufrieden, und Walter gefällt es auch :) Jetzt bin ich gespannt, ob diese Nägel (es war lediglich eine Naturnagelverstärkung, weil ich genug “Substanz” hatte *g* also auch billiger, als ich dachte) tatsächlich so stabil sind und so lange halten, wie es heißt. Wenn ja, dann gerne wieder.

Schnappschuss vom Monsterchen mit einem ihrer Lieblingssnacks – einem Ei :)

Ich wünsch Euch eine schöne Zeit :-)

Kategorien: Verschiedenes

Beitragsnavigation

34 Gedanken zu „Bißchen ruhiger ;) / Frage”stöckchen” – Thema Ängste / Fotos: Halo, Nägel, Monsterchen

  1. Liebe Ocean,

    sind das viele Fragen. Flugangst hab ich schon irgendwie, aber es ist zum Aushalten. Vom Zahnarzt bin ich nicht begeistert, aber was muss das muss. Direkte Angst vor Krabbeltieren hab ich nicht, aber Spinnen z.B. gehören nicht zu meinen Lieblingstieren. Muss ich auch nicht in der Wohnung haben. Mein Kollege z.B. den schüttelt es, wenn er nur eine Spinne sieht. Auf der Terrasse in der Arbeit hat es an den Lampen gut und gerne 8 fette Spinnen an einer Lampe. Die sehen schon eklig aus. Ich benutze auch keine Toilette, wenn da ne Spinne rumkrabbelt. Dann wechsel ich lieber die Kabine. *g* Angst vor Hunden? Kommt auf die Rasse drauf an. Manche sind mir nicht ganz geheuer. Alleine vom Aussehen her. Da bin ich froh, wenn die an mir vorbei gegangen sind.

    LG Rose

  2. Hallo liebe Ocean.
    Von Ängsten bin ich auch nicht frei und hoffe sie Stück für Stück hinter mir zu lassen.
    Von Halos hatte ich bisher noch nie etwas gehört, folglich auch noch nie welche gesehen, sehr interessant!
    Das Monsterchen und sein Eiersnack :-) Ist sie die mit Schale?
    Deine Nägel sehen schön aus, für mich wäre das allerdings nichts. Ich habe meine immer ganz kurz geschnitten, alles andere nervt mich nur.
    Ganz liebe Grüße von:
    Beate

    • Liebe Beate :) danke dir …nein, nicht mit Schale – wir lassen das Monsterchen erstmal mit dem Ei spielen, dann bringt sie es her, und wir schälen es ihr :) Ganz liebe Grüße an dich!

  3. heho mein schatz:)

    das stöckchen nehm ich mit und deine nägel sind wunderschön. Das monsterchen süss wie immer und die lichter an deinem himmel faszinierend :)

    lass dich drücken :0)

  4. Liebe Ocean,
    nun bin ich mal wieder bei dir und freue mich über deine wunderschönen Fotos. Einen Halo habe ich noch nie gesehen, außer eben auf Fotos.

    Zum Thema Angst: Ja, ich habe keine Angst vor dem Alleinsein, aber mir macht es angst, in der Dunkelheit, vor allem nachts alleine zu sein. Das hat aber einen Grund, denn ich kann in der Nacht nichts hören, wenn ich meine Hörhilfe entferne; auch kann ich nichts sehen, wenn ich die Sehhilfe entferne. Schnell weglaufen kann ich ja auch nicht. Man könnte bei mir einsteigen und ich merke es nicht und in aller seelenruhe alles ausräumen. Dem haben wir aber einen Riegel vorgeschoben. Ich habe immer ein kleines Licht brennen und eine Nottaste am Telefon das ich im Dunkeln finde und mein Sohn hat Bewegungsmelder und Alarmanlagen angebracht, Habe auch noch den Notruf. Also alles auf Nr Sicher. …………und ich bin ja auch nicht alleine im Haus, das ist mein Trost.

    Sonst bin ich nicht ängstlich ……oder doch? Vor großen Hunden, weil ich schon 2mal gebissen worden bin.

    Vor Krankheit oder Tod……….es kommt wie es kommt, daran ändern kann man wenig.

    Dir wünsche ich ein schönes, sonniges und erholsames Wochenende.
    Liebe Grüße, Anke

  5. also ich habe definitiv flugangst! wie ich auch gestern abend mal wieder festgestellt habe… unglücklicherweise sind wir dann auch noch in ein gewitter geflogen und ach… ich war sehr, sehr froh als ich endlich wieder festen boden unter den füßen hatte und daheim war. ^^

    ich bin ja doch etwas dazu gekommen instagram im urlaub zu nutzen. die internetverbindung dort war nicht immer wirklich gut, weswegen es jetzt noch massig fotos gibt, die ich nun erst veröffentlichen werde.

    mein urlaub war allerdings sehr schön und hat gut getan. ich freu mich nun aber auch auf die nächste zeit. neue fotoshootings usw. erholung und urlaub tun gut und man braucht das einfach hin und wieder um neue ideen usw. zu sammeln, aber nun warten diese auch auf ihre umsetzung. ;)

  6. Wunderschön, die Halos.
    Das Stöckchen hatte ich schon bei kkk beantwortet, teilweis….
    irgendwie wirkt dein Finger so rot. oder ist das nur das Bild? Das Ornament drauf ist wunderschön.
    obwohl ich mir sowas für mich nicht in Frage kommt ;-)
    Aaah, Lisa mag also Äpfel und Eier, eine gute Mischung …
    deine Bärbel

  7. Liebe Ocean, schon wieder die Letzte! ;-(
    Die Bilder von den “Halos” finde ich toll, habe so etwas noch nie gesehen, das ist, denke ich – so wie die Nordlichter – eine Erscheinung die eben im Norden auftritt und bei uns nicht sichtbar wird.
    Beim Ängste-Stöckchen habe ich viele Punkte, die mit Dir übereinstimmen, nur bei den kleinen Tieren, da bin ich zwar nicht ängstlich, aber mich ekelt so vor Spinnen und Käfern usw. Spinnen “ermorde” ich leider mit dem Staubsauger, alles andere Getier (Fliegen, Wespen etc.) wird mit Glas ins Freie befördert.
    Deine Fingernägel sehen ganz toll aus. Das Motiv erinnert mich im Großen an Henna-Malerei.
    Ich habe selbst noch nie ein Nagelstudio aufgesucht, kann mir das Gefühl mit aufgeklebten Nägeln nicht so gut vorstellen.
    Hab eine schöne Zeit.
    Ich schicke Dir “heiße” Grüße (heute wieder 35° im Schatten) aus dem Süden.
    ;-))

  8. Hi Ocean,

    unser kater bekommt heute auch wieder ein Ei bzw. das Eigelb. Als Rührei isst er alles, doch als gekochtes Ei frisst er nur das Gelbe. Und er weiss genau, dass wenn der Eierkocher ertönt, dass er kommen muss. Gestern allerdings vergeblich, denn er bekommt es erst heute! Doch daüfr bekam er ein anderes Leckerli, da er zusehen musste,. dass ich Eier auf dem Salat hatte….wie grausam ;).

    Das Angststöckchen wollte ich eigentlich beantworten, doch fehlt mir dazu auch die Zeit. Die Halos sind schön, und die sommerlichen Tage gefallen dir bestimmt. Nutze sie, bald steht der Herbst bevor…

    Liebe Grüsse Kalle

  9. Liebe Ocean,
    Liebe Lisa-Monsterchen, schöne Bilder, von der Natur, vom Schönsten Hund im Lande und von Frauchens “neuen” Fingernägeln.
    Da musst du bitte später unbebingt bitte berichten, wie es dir mit den Fingernäglen ergangen ist. Vor 5-6 Jahren suchte ich so ein Studio auf und gönnte mich zum ersten Mal French Maniküre. Todschick. Ich fühlte mich richtig toll damit, es sah so schön aus, dezent und zugleich so feminin und gepflegt aus. Ich glaube, ich hatte es mir selbst geschenkt, als Belohnung für irgend etwas. (Weil ich irgend etwas geschafft hatte, wie eine kleine Hürde überwinden,vielleicht 2 Kg abnhemen oder meine Joggingzeit zu unterbieten oder so:-)) Was geschah wird nicht verraten, ich warte auf deinen Erfahrungsbericht. :-), so in 3 Wochen.

    Wunderschön ist es heute, endlich hat die Hitze losgelassen, genau richtig, jetzt mache ich mit den Buchfeen auf den Weg nach Norfolk zu Klausbernd in Rhu Sila.
    hab eine feine Woche!

    Liebe Grüße und einen dicken Knuddler
    Dina

  10. Hallo liebe Ocean,
    ich staune ja immer wieder, wie oft du diese Halos siehst und fotografieren kannst. Ich habe sowas noch nie gesehen. – Ich halte von solchen veränderten Nägeln wenig, aber so dezent wie bei dir mal auf einem Nagel – doch das gefällt mir. Vor allem finde ich es schön, dass die Form deiner Nägel so natürlich aussieht. Ich finde nichts fürchterlicher als ewig lange Nägel, die dann noch quadratisch, (un-)praktisch, kantig und unschön gefeilt werden.
    Liebe Grüße
    Elke

  11. Liebe Ocean,

    bei Punkt 14 haben wir eine 100%-ige Übereinstimmung.

    Was Deine Nägel betrifft — ich weiß nicht, warum ich Muster auf Fingernägeln eklig finde, aber es ist so. Ich kann nichts dafür, aber das muss ja auch jeder selbst wissen.

    Das Monsterchen macht es richtig bei der Hitze, einfach plattmachen und nichts tun.

    Liebe Grüße
    Jürgen

  12. Ja das mit den Ängsten ist schon so eine Sache, da bin ich fast 1:1 bei dir.

    Das erste Foto gefällt mir unheimlich gut von der Perspektive, schaut irgendwie cool aus, alle anderen sowieso.

    Lg,
    Rewolve44

  13. Liebe Ocean, tolle Aufnahmen, wie immer. Und die Ei-Fotos find ich auch immer so klasse. Justinj bekommt auch ein Ei in der Woche, und zwar meistens beim Sonntagsfrühstück. Er liebt auch gekochte Eier. Ängste, auch ein Thema für mich. Flugangst, ja, auch in Höhlen und Tunneln und bei schweren Gewitter fürchte ich mich auch, das ist aber eine andere Form von Angst. Deine Nägel sind sehr schön und natürlich geworden. Da eine Freundin vor mir ein kleines Nagelstudio hat, habe ich es vor ein paar Jahren auch einmal ausprobiert. Es sah auch sehr schick an mit french manicure, aber irgendwie fühlte ich mich auf Dauer damit nicht wohl. Bei dem Foto von deinen Nägeln könnte ich mich glatt nochmal überreden lassen :-). Hier ist es heute sehr heiß, grad noch 38 Grad im Garten um 20:00 Uhr. Ich wünsch dir noch ein wunderschönes Wochenende und wie immer Krauler für Lisa. GLG Doris

  14. Sammy scheint immer mal wieder mit solchen Stoeckchen in Erscheinung zu treten. :)
    Als wir noch unseren anderen Hund (Bo) in Illinois hatten, haben wir am Wochenende fuer ihn oft ein Ei gekocht. Natuerlich habe ich es fuer ihn geschaelt, jedenfalls hat er es mit Begeisterung gefressen.
    Huebschgepflegte Fingernaegel hast Du – naja ich als Mann kann da nicht so gut mitreden.
    Danke Dir fuer Deine interessanten Bilder und wuensche Euch ein angenehmes Wochenende,
    Karl-Heinz
    PS. Bei uns ist es gegenwaertig nicht mehr ganz so heiss. Es ist schoen, wenn man alle Fenster auf haben kann und keine AC braucht.

  15. Liebe Ocean,

    zunächst vielen lieben Dank für Deine lieben Wünsche und netten Zeilen! Leider gab’s nochmal einen Rückfall und jetzt muß ich besonders vorsichtig sein.

    Diese Sundogs habe ich auch schon gesehen, erst kürzlich auch wieder. Früher – in meiner Kindheit – konnte ich so etwas nie beobachten. Ich vermute, daß es das da noch nicht gab. Denn ich war immer draußen als Kind und hätte das gesehen!
    Wunderschön hast Du die Halos aufgenommen!

    Zum Thema Angst könnte ich auch manches sagen. Flugangst hatte ich früher nicht, aber seit alles viel komplizierter geworden ist, hätte ich schon vor den Terrorismus Bedenken und fliege gar nicht mehr. Mich müßte man wohl auch betäuben, wenn ich in ein Flugzeug steigen sollte *lach* Ich finde aber auch, je älter man wird, desto mehr freut man sich seines Lebens und setzt dieses nicht unnötig aufs Spiel. Schon deshalb würde ich ungern fliegen. Aber vermeiden kann man ja so manches nicht und wenn’s drauf ankommt, fällt ein Flugzeug vom Himmel und das war’s. ;-)

    Hunde mag ich ganz gerne, habe aber selbst nie einen gehabt. Wir mögen durch Haustiere nicht angebunden sein. Allerdings sind manche Hunde tatsächlich schwer einzuschätzen und die Halter von diesen erst recht. Da hatte ich mal ein sonderbares Erlebnis vor einiger Zeit. Doch den Beitrag dazu habe ich deaktiviert, weil einige den Post falsch verstanden haben. Vor Tieren habe ich generell keine Angst.

    Das Festsitzen im Aufzug kann ich Dir gut nachempfinden, denn auch ich war schon mehrere Male drin eingeschlossen. Zum Glück nicht für sehr lange, aber seitdem schaue ich genau, ob und in welchem Aufzug ich fahre, denn es kam schon vor, daß Leute darin gestorben sind, weil man sie übers Wochenende dort nicht finden konnte.

    In eine Höhle würden mich jedoch keine zehn Pferde bringen, schon gar nicht in enge Gänge oder gar dort ins Wasser ;-) Meine Bewunderung!!!

    Interessante Fragen und Antworten! So lernt man sich ein wenig besser kennen.

    Und dann hast Du es also gewagt mit dem Nagelstudio! Ich war ja vor einer Weile auch noch einmal dort, habe dann aber die Nägel (war auch “nur” eine Verstärkung), als sie langsam herauswuchsen, selbst entfernt. Mir ist das immer zu dick, ich mag das nicht so. Bei Dir schaut’s aber ganz natürlich aus.

    Und nun lasse ich Dir viele liebe Grüße für ein schönes Wochenende hier
    Sara

  16. Hallo Ocean
    Halo
    ich liebe diese Erscheinungen,gefällt mir immer MEHR als ein Regenbogen..diese Halos halten länger.
    Das Lisa Mädchen und das Ei..schön das es mal nach langer Zeit SO ein Bild gibt.
    Angst..manchmal… eher selten.

    LG zum Wochenende vom katerchen dem die Nägel auch gefallen..nur selbst ..eher nicht.
    für Frau Lisa einen XXL Schmuser von hier

  17. m.

    oh … hier sind sie ja die nägel :-) … sehr-sehr hübsch .. gefallen mir!

  18. Liebe Ocean,

    es ist immer wieder erstaunlich, welche Phänomene der Himmel für uns bereithält. Das fasziniert mich auch immer sehr. Wie damals dieser Nebelbogen oder jetzt dieser Halo … toll. Und die Perseiden habe ich auch bewundert, da wir eine im wahrsten Sinn des Wortes sternenklare Nacht hatten. Die Ruhe, die Dunkelheit und die Bilder “aus dem All” entführen mich in eine andere Welt.

    Ein lieber Gruß von deiner Waldameise

  19. Liebe Ocean,
    das letzte Bild finde ich einfach nur klasse, das ist einfach nur zum Knuddeln! Aber auch all die anderen Bilder sind wahre Kunstwerke!
    liebe Grüße, Luise-Lotte

  20. Guten Morgen, liebe Ocean,

    nach dem Aufhängen der Wäsche habe ich mich an deinen Halos erfreut. Die erinnerten mich in die Hoch-Arktis, wo man ständig solche Halos sieht und dann bisweilen auch mehrere Sonnen. Schöne Aufnahmen! Mir gelang es nie befriedigend, solche Halos zu fotografieren. Mit meinen Augen sah ich die Farben, aber auf dem Foto waren sie dann immer irgendwie fast farblos. Die Kamera stand mit der prismatischen Brechung auf Kriegsfuß – aber sie ist eh defekt und wird die Tage entsorgt.

    Ganz liebe Grüße an dich und dein Monsterchen aus dem sonnig warmen, aber etwas windigen Norfolk – bestes Wetter zum Wäschetrocknen :-)
    Klausbernd

  21. chajah

    Liebe Ocean, oh das gefällt mir gut mit den Nägeln. Ich mag es auch so, wenn es natürlich ist und das kleine Designteilchen ist süß. Das hast du gut gemacht. Ich drücke die Daumen, dass es lange hält und du ganz viel Freude damit hast. Und vielleicht mach ich das sogar auch irgendwann mal ;)

    Die Bilder sind schön gelungen. Danke für`s zeigen!
    Dass du viel Stress hast, glaub ich dir. Ich schieb dir ganz viel Kraft und Schwung rüber! Bis ganz bald, deine Chajah.

  22. april

    Halos habe ich noch nie gesehen (wo ich doch so viel in den Himmel gucke), werde aber in Zukunft mal gezielt drauf achten. Toll, diese Himmelserscheinungen.

    Herrlich, dieses letzte Bild von Lisa, so gelassen, so in sich ruhend (wahrscheinlich nur sattt) ;-)
    LG, April

  23. Liebe Ocean. Halo? Das Wort hab ich noch nie gehört und wenn ich es bei Google eingebe, kommen nur Bilder von irgendwelchen Fantasiegestalten. Gesehen hab ich so was auch noch nie. Sieht doch aus wie ein Regenbogen, der Kopfstand macht :mrgreen:
    Deine Nägel sehen natürlich aus. Ich selbst mag so was nicht – genau wie bei Lemmie ist es bei mir zwecklos. Ich bin zuviel am Putzen und Gartenarbeit. Ich mag sie ganz kurz und basta. Selbst Lack mag ich nicht mehr.
    Ängste haben wir wohl alle in irgend einer Art. Wenn sie nicht in Phobien ausarten, kann man doch damit leben. Sie sind ein Urinstinkt der Menschen.
    Liebe Grüße von Kerstin.

  24. Liebe Ocean!
    Eine Zeit lang ließ ich mir auch die Nägel überziehen. Meine Eigenen sind kein schöner Anblick. Aber wegen der Gartenarbeit ist das sinnlos. Trotz Handschuhen sehen sie immer wieder schrecklich auch.
    Deine Bilder sind ja wieder ein Traum.
    Lieben Gruß
    Lemmie

  25. Guten Morgen,

    die Bilder sind sehr schön geworden. Angst zu haben bedeutet noch nicht viel. Die Frage ist, wie man damit umgeht. Ich habe auch Ängste, aber ich denke, dass ich offen damit umgehe.

    Wie schön entspannt der Hund liegt. Davon können wir noch viel lernen.

    Viele Grüße

    Monika

  26. Ellen

    Guten Morgen liebe Ocean,
    die Angst vor Menschen ist bei mir sehr ausgeprägt, und Spinnen mag ich auch nicht haben.
    Alles in allem kann man sich aber auch in Ängste hineinsteigern, denke ich mal … :shock:
    In einem Nagestudio war ich noch nie, werde auch sicher nie hingehen. Das zarte Rosa Deiner Nägel gefällt mir gut, aber ansonsten mag ich lieber gar nix auf den Fingernägeln … ;-)
    Wobei ich so Steinchen an der Nase oder auch am Zahn bei manchen Menschen sehr hübsch finde. Wenn das “Gesamtpaket” stimmt, dann sieht das schon klasse aus. Wäre aber trotzdem nix für mich. Wie Kleider auch. An anderen Frauen, die entsprechend die Figur haben, mag ich das, an mir nicht.
    Aber Dein knuffiges Monsterchen, das mag ich sehr, wie es da so müde und entspannt liegt! Das hat auch keine Angst.
    Liebe Umärmels
    Deine Ellen

  27. Ich versuche Ängste zu verdrängen, manchmal klappt es , manchmal auch nicht.
    Angst ist ein schlechter Begleiter.
    Lass es dir gut gehen, liebe Ocean ♥.

    Liebe Grüße
    Anna-Lena

  28. Solche halos habe ich auch noch nie gesehen. Sieht ja toll aus, genauso wie Deine Fingernägel. Ich war noch nie in einem Nagelstudio und mag es auch nicht, wenn die Nägel so übertrieben lackiert sind. So wie bei Dir, das würde mir auch gefallen, weil es immer noch natürlich aussieht. Wirklich, das sieht richtig klasse aus (und das meine ich auch so!!!!).
    Bei den Ängsten da geht es mir bei Punkt 11 und 14 genauso wie Dir.
    Lisa sieht ja auf dem Foto mit dem Ei, wie ein Hundekind aus, richtig niedlich.

    Lass Dich nicht zu sehr stressen und komm wieder, wenn Du Zeit dazu findest. Ich kenne das nur zu gut.
    LG Susanne

  29. Diese Halos sind wirklich faszinierend! Hier in München sind sie allerdings leider nicht zu beobachten gewesen…
    Wie macht das Monsterchen das denn mit dem Ei? Wie knackt sie die Schale? Und ist das Ei roh oder gekocht? ;-)
    ♥liche Grüße!

    • Danke dir, liebe Freidenkerin :)
      Das Monsterchen bekommt die Eier gekocht. Wenn ich sie lassen würde, dann würde sie sie direkt mit Schale fressen. Aber da bin ich irgendwie skeptisch .. Wir machen ein Ritual daraus: sie spielt eine Weile damit (und das ist herrlich anzuschauen, ich muss bei Gelegenheit mal alte Fotos raussuchen, wo ich das aufgenommen habe) und dann trägt sie das Ei in die Küche, wo ich es ihr schäle und von Hand gebe :)
      Liebe Grüsse an dich!

  30. Ohh, das schaut gut aus, das könnte mir auch gefallen, hab ja auch stabile Nägel.
    Solche Halos habe ich noch nie gesehen oder sind mir nicht aufgefallen und Lisa….die ist wie immer hier der Superstar ♥
    Hab eine schöne Zeit.

    LG Mathilda ;-)

Bloggen Sie auf WordPress.com. The Adventure Journal Theme.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 206 Followern an

%d Bloggern gefällt das: