Daily Prompt 4. Dezember: Oasis – Oase (In German and English)

 Daily Prompt: Oasis – Oase

A sanctuary is a place you can escape to, to catch your breath and remember who you are. Write about the place you go to when everything is a bit too much.

Eine Zufluchtsstätte ist ein Ort, wohin du fliehen kannst, um Atem zu holen und dich wieder daran zu erinnern, wer du bist. Schreibe über den Ort, an den du gehst, wenn alles ein bisschen zu viel ist. (Erst auf Englisch, unten dann auf Deutsch.)

When everything is too much, I need to go outside… and then I love going for a walk in the woods nearby. I am lucky to have the woods not far from where I live, so I can perfectly relax and calm down when walking on a lonely forest path, together with my beloved dog.

The beauty of nature in unpeopled, lonely areas (smile.. native English speakers may find “unpeopled” a strange word in this context, I actually took it from the dictionary ;) ) is so much more of a sanctuary to me than hardly any other place could ever be – except .. the ocean.

Take a walk to the beach, stroll along the shore ..feel the breath of the ocean, the water and sand between my toes – and just BE.. let my soul fly free over the waves and find my inner peace – that is my perfect oasis :) Such a pity that there is a distance of several hundred miles between me and the ocean.

Wenn mir alles zu viel ist, dann muss ich raus. Wände um mich rum machen mich auf Dauer verrückt ..ich brauch es, draussen zu sein (was für mich in jeder Jahreszeit schöner ist als im Winter – mit ein Grund, warum ich ihn nicht mag ;) ) – und ich habe das Glück, von Wald quasi umgeben zu sein – der Wald ist das ideale Refugium für mich, um abzuschalten, runterzukommen, zu entspannen.

Menschenleere Gegenden, “Natur pur” – das ist meine liebste Oase hier .. nur noch zu toppen durch – das Meer. An den Strand gehen, am Ufer entlangschlendern, den Sand zwischen meinen Zehen zu spüren und zu fühlen, wie das Wasser sie umspült ..die Seele frei fliegen zu lassen übers Wasser und meinen inneren Frieden (wieder)zufinden – das ist meine perfekte Oase :) Leider trennen mich mehrere hundert Kilometer von meinem geliebten Meer – aber so oft wie möglich überwinde ich diese Distanz und bin dankbar dafür, doch mehrmals im Jahr diese Gelegenheit zu bekommen.

Kategorien: Verschiedenes | Schlagwörter:

Beitragsnavigation

25 Gedanken zu „Daily Prompt 4. Dezember: Oasis – Oase (In German and English)

  1. Your sanctuary is beautiful and fresh… ;-)

  2. Deborah - d.mooncrab

    You are so lucky to have the woods so close by, best of all you know how to enjoy it. The pictures are so beautiful and therapeutic too.

  3. Hallo schön geschrieben wandern,Wald,Strand Meer,ja da kann man die Seele baumeln lassen ,das ist wirklich Natur pur,du ´kannst dich glücklich schätzen alles in der nähe zu haben es ist bestimmt wunderschön,wünsche dir einen schönen 2 Advent und viele liebe Grüsse sende ich dir Klaus

    • Dankeschön Klaus, das freut mich :) Hab Deinen Kommentar gerade aus dem Spam geholt, ist alles ok. Dir auch einen schönen ersten Advent und viele Grüsse :)

  4. Pingback: Haiku: The Oasis Within… | Mirth and Motivation

  5. It looks beautiful out there and I see the similarity of the doggies :)

  6. Danke für den TV-Tipp, liebe Ocean, leider kam er zu spät, denn nun hab ich mit dem Wohnzimmer für heute abgeschlossen. Aber schlau mach ich mich trotzdem, um was es geht und wann die anderen Teile kommen. Ich hab für meine Tochter eine Miniserie von BBC gekauft, die ich im TV nicht gesehen habe. Aber vielleicht interessiert es dich, denn Gillian Anderson spielt mit … und “Die großen Erwartungen” magst du ja vielleicht auch.

    Deinen Anmerkungen zum Thema Wald etc. … habe ich nichts hinzuzufügen. Ich freu mich jetzt schon auf nächstes Jahre … und habe da so meine “großen Erwartungen” … lach.

    Gute Nacht,
    deine Waldameise

  7. Da geht’s dir wie mir und meinem geliebten Bodensee. Ab und an muss ich auch aus dieser großen Stadt ‘raus, und mir den Seewind um die Nase wehen lassen. Das reinigt die Seele. Genau so wie ein Spaziergang in einem Wald. Auch ein kleiner Bummel rund um die wunderschöne Blutenburg nahe München tut im Innersten so sehr wohl… Und das Meer – ach, ja… Tagelang kann ich da am Strand sitzen und schauen, und Träume und Phantasien fliegen lassen…
    Liebe Grüße!

  8. I live on the other side of the Atlantic ocean, and I think it’s beautiful and peaceful too… I’m very blessed to live only about 40 minutes from the ocean… The forest is nice too, but give me the ocean with its crashing waves any day.

  9. Da bin ich ähnlich ich halte es auch nicht auf Dauer eingeschlossen von 4 Wänden aus. Wenn ich dann in freier Natur bin fühle ich mich richtig wohl.
    Wir stammen halt einmal von Höhlenmenschen ab und die hatten auch keine 4 Wände.
    Sehr schön deine Fotos wieder einmal, gefallen mir super zum Artikel.

    Liebe Grüße und eine schöne Adventzeit wünsche ich Dir.
    Rewolve44

  10. Hallo liebe Ocean,
    gerade habe ich einen Kurzurlaub am Meer verbracht – hier beim Anschauen Deiner wunderschönen Bilder! :)
    Draussen zu sein in der Natur ist durch nichts zu ersetzen, das ist reine Stress-Therapie und die nehmen wir so oft es geht.
    Ich wünsche Dir eine schöne Adventszeit und kraule das Monsterchen ganz lieb am Hals!
    Steinreiche Grüße
    Helga

  11. Auch bei mir ist das Meer ein Rückzugsort, alternativ kann ich immer noch auf meinen See ausweichen. Da ist es jetzt sehr ruhig, aber auch im Sommer gibt es viele Stellen, wo ich Ruhe und Entspannung finden kann.

    Sei lieb gegrüßt von Mathilda :-)

    • Wasser und das Meer, bei mir ist es die Isar….brauche ich, dass es mir gut geht! Ich denke an dich und ganz liebe Umärmel-Grüße, Luise ♥

  12. Das kann ich gut verstehen. Mich zieht es auch in die Natur. Bei Deinen Fotos träume ich mich in den Sommer, mir gefällt jedes Bild und egal ob Berge, Meer oder der heimische Wald – die Natur tut immer gut. Obwohl ich im Moment bei dem dichten Schneetreiben das draußen bei uns herrscht eher DEIN sommerliches Meer bevorzugen würde *seufz*. Es schneit schon den ganzen Nachmittag ununterbrochen……. :-(

    Habe Dir gerade eine Mail mit Anhang zugeschickt. Kann sein, dass sie bei Dir im Spam-Ordner landet (das passiert mir im Moment häufig).
    LG Susanne

  13. Und mein Kommentar ist im Nirwana verschwunden? :(
    Lieben Gruß
    Lemmie

  14. gertrudegs

    Liebe Ocean!

    Vielen Dank für deine Kommentare bei mir!
    Habe mich zuerst sehr gefreut!
    Wunderschöne Fotos wiedermal…
    Auch ich brauche einen Fleck auf dieser Welt wo ich mich gehen lassen kann.
    Alleine sein kann auch schön sein, finde ich!

    Liebe Grüsse
    Gertrude

  15. Bravo deutsch und englisch. Ich bin fast bilingual (44 Jahren in der Schweiz) und manchmal finde ich das man Sachen schreiben kann auf deutsch, aber irgendwie kommt es nicht so herüber wie in englisch und umgekehrt. So enough of my german grammar mistakes, just wanted to say I share your love of the outdoors. You can really lose yourself on a long walk.

  16. Ich mag auch das Meer und komme viel zu selten da hin. Wenn ich die Wahl hätte zwischen einem Wohnort am Meer und einem in den hohen Bergen, dann würde ich mich sofort für das Meer entscheiden.
    So habe ich als Alternative meine grüne Aue. Die ist zwar nicht riesig, aber ruhig und zu jeder Jahreszeit schön.
    Hast Du neuerdings Englisch-Freunde, weil Du in Englisch schreibst?
    Liebe Grüße von Kerstin.

  17. Liebe Ocean,
    Meer wäre nicht schlecht, aber mir geht es wie dir: zu weit weg. Was hältst du von “uncrowded” für menschenleer (hab ich auch nur nachgeguckt). Mir gefällt heute allerdings das Waldbild am besten.
    Liebe Grüße
    Elke

  18. gorgeous dog :-)

  19. Warum, liebe Ocean, legst Du Dein Blog neuerdings mit englischen Texten an? Die meisten Blogger, die Dich besuchen, sind doch wahrscheinlich eher deutschsprachig.

    Liebe Grüße
    Jürgen

  20. Liebe Ocean!
    In der warmen Zeit ist es schön für mich, wenn ich im Garten sitzen kann und die Vögel beobachte. Auf jeden Fall will ich da alleine sein. Da kann ich mich am besten meinen Gedanken hin geben. Ich bin sehr gerne alleine, doch da muss ich aufpassen, dass kein Einsamkeitsgefühl hoch kommt. Es fällt mir schwer, das richtig zu erklären. Jetzt könnte ich viele Zeilen schreiben, in welchem Zwiespalt ich mich immer wieder befinde, zwischen dem Wunsch alleine zu sein und dem negativen Gefühl der Einsamkeit. Vielleicht liegt es daran, dass ich keine langjährige gute Freundin habe, der ich alles erzählen könnte. Jahrzehnte gab es ja nur Familie für mich. Die kann und will ich aber nicht mit meinen Problemchen belasten.
    Lieben Gruß
    Lemmie

  21. Wir sind uns sehr ähnlich, liebe Ocean. Ich könnte nicht den ganzen Tag im Haus sein. Dafür liebe ich meinen Hund, der mich überall hin begleitet. Täglich. Mehrmals, wenn mir danach ist.
    Es ist doch wunderbar, dass wir diese Oasen vor der Tür haben.
    Liebe Grüße
    magdalena

  22. Liebe Ocean am Meer da möchte ich jetzt auch gerne sein Sonne raus aus dieser dunklen Jahreszeit aber ich kann auch nur davon Träumer und Träumen ist auch schön tolle Fotos.Wünsche dir noch einen schönen Tag lieber Gruss von mir Gislinde.

  23. Liebe Ocean,
    aber du kannst immer wieder dorthin, das ist doch sehr wertvoll. Ich kann nur vom Meer träumen. :-( Ich baue mir meine eigenen Welten, in mir drin, und ich verkrieche mich in mein Zimmer, meist an den Laptop, wenn mir alles zuviel wird … ;-) Wald ist hier nicht so nah, früher war das anders, dort, wo ich aufgewachsen bin, da war ich auch gerne im Wald.
    Ganz liebe Grüße zu dir!
    Deine Ellen

Bloggen Sie auf WordPress.com. The Adventure Journal Theme.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 208 Followern an

%d Bloggern gefällt das: