DP Mixtape (E-D) / Schneebilder, Lisa

Ich hab noch ein paar Schneebilder für Euch ;) Und natürlich Lisa. Aber zuvor:

Put together a a musical playlist of songs that describe your life, including what you hope your future entails.

Stell eine Liste von Liedern zusammen, die dein Leben beschreiben, einschließlich dessen, was du dir für deine Zukunft erhoffst.

“Music” (John Miles) ..was my first love .. and there are countless songs I could name in order to refer to my “Life Story” (Barbra Streisand) ..it’s really difficult for me do decide ;) so I’m raving a bit now ..and I could do this over and over again with different songs ..it’s hard to choose only a few

Ich liebe Musik ..höre soooo viel, und das seit 35 Jahren .. mich für einzelne Songs in Bezug auf mein Leben zu entscheiden, ist ECHT schwierig ;) Darum mache ich es jetzt einfach mal ein bisschen “phantastisch” ..d.h. ich fantasiere ein bisschen ;) fürchte allerdings, das wird einige von Euch nicht so interessieren, dann scrollt einfach runter zu den Fotos – aber mir macht’s tierisch Spaß, weil Musik absolut mein Thema ist ;)

OK ..

“Woman in Love” (Barbra Streisand) – that’s what I am

so – “Nothing Else Matters” (Metallica) ..nichts sonst ist wichtig ;) ..to stick with that band:

“Low Man’s Lyric” (Metallica) – For me one of the most touching lyrics ever and sometimes I find myself in that song .. der Text ist für mich einer der berührendsten und ich finde mich oft darin wieder ..

“Adam Raised a Cain” (Bruce Springsteen) – because I’ve been thinking about the subject of

“Original Sin” (INXS) my whole life – Das Thema Erbsünde, das mich schon lange beschäftigt ..

and there were times when I felt  I was “Born to Run” (Bruce Springsteen) ..driving on a “Thunder Road” (Bruce Springsteen) .. and I wanted to be “Over the Hills and far away” (Gary Moore/Nightwish) ..but I feel this is all “By our Brotherhood with Seth” (The Vision Bleak)

Because in the “Danger Zone” (Black Sabbath) - that’s where I sometimes was.. in der Gefahrenzone..

I loved to be out in the “Storm” (Lynyrd Skynyrd) ..im Sturm

I watched the “Gutter Ballet” (Savatage)

found myself lost in the “Year of the Cat” (Al Stewart)

was deceived by “Fool’s Gold” (Arena) – wurde getäuscht von “Katzengold” …

and sometimes I felt like I’m in a “Ghost Opera” (Kamelot) ..fühlte mich wie in einer Geister-Oper ..

And to get out of the “Shadowplay” I had to follow “My Earth Dream” .. (both Edenbridge)

and finally I’m happy to have found “The Greatest Love of All” (Whitney Houston)

Now I love to be in the “Garden of the Moon” .. and sit “under the Olive Tree” (both Lana Lane)

Because sometimes I seek “Solitaire” (Kamelot) ..

For my future: I’ll always be “Working on a Dream” (Bruce Springsteen) ..arbeite an meinem Traum

to live near the “Ocean” (Eloy) ..am Meer zu wohnen.. “I’m a particle of the ocean, lost and safe like a tear” .. “ich bin ein Teil des Meeres, verloren und sicher wie eine Träne ..” das Motto meiner ersten Homepage in 2002 ..

and I long to be “On the Beach” (Chris Rea) as often as possible .. ;)

And I’m sure I won’t be “Swallowed by the Sea” (Coldplay) ..nicht vom Meer verschlungen werden ..because perhaps in some other life I was “Oceanborn” (Nightwish) ..

I will “Never Give Up” (Barbra Streisand) ..werde niemals aufgeben ..

and I do hope “I will survive” (Gloria Gaynor) und hoffentlich überleben .. until it “Ends” (Everlast) ;) but all of that will be “A Past and Future Secret” (Blind Guardian) ..

Eine zauberhafte Stimmung war das an dem gefrorenen See …

Walter “underfoot” :)

Hier hat er mich fotografiert, wie ich …

… dies fotografiert habe ;)

Wärme in der Kälte …

So ..die Gnadenfrist sprich mein Resturlaub ist vorbei und morgen muß ich wieder arbeiten – kann mich nicht länger vor dem Autofahren im Winterwetter drücken, denn mein restlicher Urlaub ist verplant. Naja, wird schon schiefgehen ;) Ich wünsch Euch was ..kommt gut durch das Wetter :)

Kategorien: Verschiedenes | Schlagwörter:

Beitragsnavigation

25 Gedanken zu „DP Mixtape (E-D) / Schneebilder, Lisa

  1. I love your pictures and many of your songs are on my favorite list… I tried a new approach with this one and went for a few new songs. :-)

  2. Winter ist nicht nur blöd und kalt, Deine Bilder sagen etwas anderes. Winter kann auch wunderschön, zauberhaft, märchenhaft weihnachtlich sein. So mag ich ihn und wenn richtig knackig kalt ist und dabei die Sonne lacht, dann will ich nicht meckern. Wenn es aber nur schneit wie bei uns in der letzten Zeit, dann werd ich den Winter ganz schnell leid ;-)
    LG Susanne

  3. Pingback: Music Musings: Live Your Life… | Mirth and Motivation

  4. Deborah - d.mooncrab

    Beautiful photographs!

  5. Liebe Ocean

    So sieht es bei uns auch aus, beinahe noch etwas mehr Schnee. Ich muss mich auch zwingen hinauszugehen, vor allem bei Minusgraden ist es wirklich ein Muss. Ach du hattest Urlaub, jetzt soll es ja wieder wärmer werden, dann geht es besser mit Autofahren. Hoffentlich!

    Die Kaminbilder im unteren Beitrag sind echt klasse, der Vogel wollte auch noch schnell ins Bild (lach). Na ja, ehrlich gesagt von den aufgeführten Musiktiteln kenne ich ausser denen von Barbra Streisand, vermutlich keine, auf jeden Fall nicht bewusst. Irgendwann ist der Zeitpunkt da, wo man in dieser Hinsicht nicht mehr so up to date ist.

    Ich wünsche dir eine gute Restwoche und drücke die Daumen für gute Fahrt.
    Liebe Grüsse
    Elfe

  6. Also das mit dem Mixed Tape war doch die perfekte Aufgabe für dich, liebe Ocean ;-) Das Foto vom See ist ein Traum – sagenhaft schön.
    Lieben Gruß
    Elke

  7. Liebe Ocean!

    Schöne Eis und Schneebilder!
    Halte mir bitte die Daumen für meine Carmen,
    sie ist schwer krank (Milztumor).
    Morgen wird sie operiert … Heul

    Liebe Grüsse Gertrude

  8. Lach … war klar, dass das ein Thema für dich ist, liebe Ocean. Die Fotos sind wieder klasse. Apropos Kälte … wir hatten hier minus 12 Grad letzte Nacht. Kommende soll es noch weiter runter gehen. Aber dann wars das wohl vorerst mit dem Winter. Den Umschwung spür ich leider schon im Kopf. Ich hoffe, dir geht es gut. Ganz liebe Grüße von deiner Waldameise :)

  9. Bis auf einige Ausnahmen könnte ich deine Musik übernehmen – die anderen würde ich durch Klassik ersetzen, da ich stimmungsgerichtet zwischen allen Musikrichtungen gern pendele. Auch gern würde ich durch deine Schneelandschaft laufen – leider bietet da die Aachener Ecke dank der heißen Thermen nicht allzu viel von. Und jedes Mal bis in die Eifel fahren – nein, danke, dazu bin ich zu bequem … wahrscheinlich fehlt mir einfach wieder ein Hund … herrlich, das Ei-Monsterchen!
    Liebe Grüße von Ulrike

  10. Also bei Beschreibung von Liedern tue ich mir sehr schwer weil ich als Musikfreak alle Richtungen liebe, egal ob Opern oder Rapp ich höre mir einfach alles sehr gerne an.

    Zu deinen Fotos kann ich aber mehr dazu sagen, dafür glaube ich habe ich ein Auge.

    Zuerst einmal die Fotos sind wunderschön einfach Traumhaft und wenn mir dazu ein LIed einfallen sollte dann wäre es zum Beispiel “What a wonderful world” von Louis Armstrong.
    Es müsste jedenfalls ein zartes Lied sein das Zufriedenheit ausstrahlt, bei diesen Fotos.

    Lg,
    Rewolve44

  11. Every time I look at pictures of your dog I have to do a double take because she looks just like mine.

  12. Man kann sich an dem Schnee gar nicht sattsehen, gell. Ich könnte jeden Tag stundenlang draussen sein, wenn es nicht so kalt wäre. Momentan haben wir 10 Grad minus…

    LG Susi

  13. moin ocean,
    ich liebe musik, alles gute, ob klassik oder “leichte” kost.
    benennen ist schwieriger, es gab bei freizeit fast nur sport als unterhaltung. wenn dann mein einsatz in der cd-abteilung im kaufhaus erforderlich war, stress für mich.
    unsichere kunden nuscheln titel die ich nicht kannte, bands wie die toten hosen fasste ich als joke auf usw. …

    mehr freude hab ich an den schnee- und monsterfotos!
    alles gute für dich auf den strassen!

  14. Bruce! I had two Springsteen songs on my (life) mix tape as well, but they were different from the ones you included. Then again, we could probably pick any of his albums and it would be a good example of how we progress through life. Can’t believe I didn’t find a spot for any Metallica… I may have to revisit this challenge again in the future. Really enjoyed your set list.

  15. Pingback: IT’S A MUSICAL LIFE « hastywords

  16. Ingrid

    Mir geht es wie Ellen, außer Barbara Streisand und eventuell noch Chris Rea ist mir nichts bekannt.
    Deine Fotos sind wieder sehr schön, obwohl ich den Schnee ja überhaupt nicht mag und da ich keinen Hund habe, bin ich auch nicht sonderlich motiviert in die Kälte raus zu gehen.
    Monsterchen mit Ei ist so süß – mit so einem Tier vergisst man vieles, worüber man sich tagsüber geärgert hat, gell?
    Ich wünsche dir morgen eine gute Fahrt zur Arbeit – pass auf dich auf!
    Alles Liebe – deine Ingrid

  17. Von deinen Musiktiteln kenne ich nicht allzu viele.
    aber euer Spaziergang ist super, so schöne Fotos, Walter-CU Klasse!
    und der Meilenstein, echt cool!
    Dann die Sonne auf dem Schneeweg, einfach bezaubernd.
    deine Bärbel

  18. Deine Fotos….wundervoll ♥
    Die Songs kenne ich nicht alle, aber einige schon und die mag ich auch.
    Hab noch einen schönen Abend und morgen einen tollen Sonnenscheintag.

    Mathilda :-)

  19. Bei deinen Musiktiteln ist so einiges dabei, was bei mir auch auf die Liste käme. ;-)
    Monsterchen und ihr Ei – zum Knuddeln süß! :-D
    Ihr seid schon ein sehr anziehendes Trio, dein Walter, das Monsterchen und du!
    ♥liche Grüße!

  20. Liebe Ocean!
    Sehr schöne Stimmungsfoto zeigst Du.
    Musik gehört zu meinem Leben dazu. Wenn ich eine Liste meiner liebsten Lieder erstellen müsste, wäre das eine Arbeit, die mich überfordert. Die Musik der 60er mag ich sehr. Natürlich sind auch bei mir manche Musikstücke mit Erinnerungen behaftet wie z.B. Percy Sledge – When a man loves a woman, und viele andere. Manche Stücke mag ich auch wegen des dazu gehörigen Videos wie Alane oder neuestens Psy mit Gangnam Style. Mir gefallen Schlager genau so wie manche Volkslieder, amerikanische Schlager aus den 50ern … da könnte ich noch endlos weiter schreiben.
    Lieben Gruß und immer eine gute Fahrt und gesundes Heimkommen wünscht Dir
    Lemmie

  21. Also ich find deine Idee, die Liedertitel in den laufenden Text einzuarbeiten, sehr toll! :-)

    Die Fotos find ich auch total toll, vor allem das vorletzte Foto! :-)

    LG, Steffie

  22. Also mit Deinen Bildern, liebe Ocean, kann ich mehr anfangen, als mit den Musiktiteln. ;-))
    Barbra Streisands “Woman in Love” und Gloria Gaynors “I will survive” finde ich sehr hübsch – Deine Bilder allerdings, finde ich wunderschön, eindrucksvoll, romantisch – ja alles zusammen
    .
    Ich bin mehr der Klassik-Fan. Vielleicht auch dadurch bedingt, weil ich als Kind 8 Jahre lang Klavierunterricht hatte und damals ist der Grundstein für diese Musik gelegt worden. Mene Klavierlehrerin war sehr streng und wir durften nicht mal einen Ausflug in die leichtere Operettenmusik wagen. Na ja……..alles Geschichte! ;-)

  23. meintagesablauf

    Wunderschöne Fotos.
    Fahr vorsichtig ! LG Gabi

  24. Liebe Ocean,
    also daß mich das mit der Musik nicht interessieren könnte ist für mich der falsche Ausdruck, ich kenne schlichtweg nichts von alldem, hihi, das ist für mich Chinesisch. :mrgreen:
    Deine Fotos sind zauberhaft, und diese Muster auf dem See, klasse!
    Das letzte Schneebild ist besonders schön. Und natürlich das Monsterchen, das ist immer perfekt! :-)
    Ich drücke die Daumen, daß das Autofahren klappt und die Straßen frei sind. Soll ja wärmer werden … seufz.
    Ganz liebe Umärmels
    Deine Ellen

Bloggen Sie auf WordPress.com. The Adventure Journal Theme.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 227 Followern an

%d Bloggern gefällt das: